Linda Teuteberg in Oberursel

Beginn:  Montag, 16.09.2019  18:00
Ende:  Montag, 16.09.2019  20:00

„Es gibt einen tiefen Unmut über und ein Hadern mit Politik, eine Verachtung gegenüber Parteien. Von den Rändern her sind Bewegungen entstanden, die den Frust über die Unübersichtlichkeit der Verhältnisse verstärken und Affekte mobilisieren. Aber auch in der Mitte der Gesellschaft wachsen Gereiztheit, Verunsicherung und Zweifel. In aufgeheizten und polarisierenden Debatten drohen Humor und Nachdenklichkeit unterzugehen.

Wir sollten uns wieder klar darüber werden, was eine freiheitliche Gesellschaft ausmacht, wie wir die Feinde der offenen Gesellschaft bekämpfen und diejenigen, die an der Demokratie, am Rechtsstaat und der Sozialen Marktwirtschaft zweifeln, zurückgewinnen. Dazu haben wir Linda Teuteberg, die Generalsekretärin der Freien Demokraten, eingeladen.“

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit hat die Generalsekretärin der Freien Demokraten, Frau Linda Teuteberg (MdB), in die Oberurseler Stadthalle eingeladen, um mit ihr u.a. über die Themenbereiche Wirtschaft, Zuwanderung, Integration, Bürgerrechte / Rechtsstaat, Politische Kultur, Migrations­ und Flüchtlingspolitik sowie Liberalismus zu sprechen.

Anmeldung unter https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/n7nrj