Felix Kinkel

Beisitzer

Felix Kinkel, 22 Jahre
Auszubildender Kaufmann für Büromanagement

Oberursel ist eine wunderschöne, herzliche und weltoffene Stadt und vor allem eine Stadt des Vereinswesens.

Die Stadt lebt durch seine Vereine und jene sind ein wichtiger Anker im Gemeinwesen der Gesellschaft. Dieses Vereinsleben muss erhalten bleiben, denn Vereine sind ein wichtiger Baustein in Sachen Integration.

Ich selbst war 7 Jahre lang in der Ev. Versöhnungsgemeinde in Weißkirchen-Stierstadt aktiv und bin auch aktiv in der Freiwilligen Feuerwehr in Weißkirchen tätig und weiß, wie sehr so ein Vereinsleben wichtig ist. Die Wertschätzung des Ehrenamts darf auch hierbei nicht zu kurz kommen, gibt es doch schon Angriffe auf Rettungskräfte sowohl körperlich, als auch verbal. Ich stehe voll und ganz hinter dem Ehrenamt und setze mich dafür auch ein.

Seit meiner Geburt lebe ich in Oberursel-Weißkirchen und könnte mir keine bessere Stadt zum Leben aussuchen, als Oberursel. Seit 2018 bin ich in der FDP und auch bei den Jungen Liberalen im Hochtaunuskreis aktiv dabei und freue mich auf jede Herausforderung, die auch kommen mag.